Kann ich verschiedene Nuancen/Haarfarben miteinander vermischen?

Februar 13, 2017

Theoretisch ist es möglich, verschiedene Haarfarben derselben Linie miteinander zu mischen. Das Farbresultat ist abhängig von deiner Ausgangsfarbe.

Nehmen wir an das Dir eine Farbe zu dunkel und die andere aber zu hell ist, dann kannst du Natürlich die Basistöne untereinander mischen z.B. Mia Lou Bario Light Brown - 6.0 und Mia Lou Pirita Blond - 7.0 

 

    

Rezeptur Basiston

  • 30g Bario Light Brown - 6.0 + 30g Pirita Blond - 7.0 = 60g Farbmasse
  • mische dazu 60g Oxidationsmittel
  • das ergibt 120g Farbbrei.
  • Einwirkzeit: wie gewohnt 30 Minuten.

Profi Tipp

Hast du aber 50% - 100% Graue-anteil empfehle ich Dir die Einwirkzeit um bis zu 10 Minuten zu verlängern, damit die grauen Haare genug Zeit haben die Farbe anzunehmen und komplett zu decken.

     

    Tanja hat diese Mischung angewendet. Hier ihr Farbresultat. 

    Mia Lou Haarstyling und haarfarbe

     

    Ich hoffe unsere Tipps helfen dir dabei deinen Ansatz los zu werden. Es ist eigentlich gar nicht so schwierig sich die Haare selbst zu färben und man spart sich die Termine beim Coiffeur. Am wichtigsten ist es, die richtige Haarfarbe zu verwenden. Mit unserem Online Farbfinder geht das ganz schnell und einfach. Probier es doch einfach mal aus.

    Klick dich durch diese 5 Fragen und wir zeigen dir, welche Mia Lou Farbe zu deinem Haar passt.

     Haarfarbe finden




    Schreiben Sie einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

    Die Chance für Neugierige!

    Wir verlosen jeden Monat eine Mia Lou Box im Wert von CHF 39.-
    Einfach mit deiner Email Adresse dich für unseren monatlichen Newsletter anmelden und mitmachen. Wir drücken dir die Daumen.