Warum deckt die Tönung, die grauen Haare nicht ab?

Februar 13, 2017

Mit einer reinen Tönung kannst du leider keine grauen haare abdecken! Tönungen haften nur an der Oberfläche des Haares. Das heisst die Tönung dringt nicht in das Haarinnere wie die permanente Haarfarbe und es werden keine Farbstoffe produziert. Es gibt aber sehr gute Intensiv Tönungen. Diese halten ca. 10 Wochen und waschen sich dann auch wieder aus. Damit schafft kann man bis zu 60% Weissanteil abdecken.

 

Der Unterschied zwischen grauen und weissen Haaren

Grau wirken die Haare nur weil noch Naturhaare dazwischen liegen und das Haar melieren. In Wirklichkeit sind sie weiss.

Weisses Haar hat seine eigene Persönlichkeit - und es ist normalerweise unkooperativ. Die Textur kann grob, störrisch und widerspenstig sein, so dass es resistent gegen die Haarfarbe ist.

Falls du noch mehr über das Färben von grauen oder weissen Haaren erfahren willst: 

7 Tipps zum erfolgreichen Färben deiner grauen Haare

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Die Chance für Neugierige!

Wir verlosen jeden Monat eine Mia Lou Box im Wert von CHF 39.-
Einfach mit deiner Email Adresse dich für unseren monatlichen Newsletter anmelden und mitmachen. Wir drücken dir die Daumen.